Selbstgemachte Mandelmilch

Ich bin wirklich fasziniert davon, dass aus Mandeln diese weiße Milch werden kann. Und dass das auch noch so einfach geht – einfach toll! Da ich seit Kurzem auf Instagram bin, habe ich diese coole Entdeckung bei tasty.katy gemacht und auch gleich ausprobiert. Du brauchst dafür lediglich Mandeln und Wasser.

Wirklich nur diese zwei Zutaten. Und einen Mixer und ein Tuch zum Durchpassieren.

Und so geht es:

Ich habe 200g Mandeln verwendet. (Beziehungsweise haben dieses Milchwunder meine Schwägerin und mein Mann vollbracht. Ich habe zurzeit noch mein eigenes Milchwunder ;-))

Die Mandeln über Nacht in Wasser einweichen lassen. Das Wasser abgießen und die Mandeln mit 1 Liter Wasser in einen guten Mixer geben. Alles gut durchmixen.

Praktischerweise hat mein Mann ein Ich-mache-meinen-Käse-selber-Set, bei dem auch ein Tuch dabei ist, dass sich wunderbar dafür eignet. Die Nussmasse/Flüssigkeit einfach in das Passiertuch geben und gut ausdrücken. Und schon hast du deine eigene Mandelmilch. Schmeckt auch tatsächlich nach Mandeln, man mag es nicht glauben. Supermarktmilch adé.

selbstgemachte mandelmilch

Schreibe einen Kommentar