Low Carb Eiweissbrot !

Ich hatte ja schon das mediterrane Eiweissbrot vorgestellt und nun kommt noch das Eiweissbrot mit Sonnenblumenkernen. Das habe ich jetzt auch schon mehrmals gebacken und kann es nur empfehlen. Geschmacklich ist es wesentlich besser als das eiweissbrot, dass man so im Laden kaufen kann und es ist nicht schwer herzustellen. Die Sonnenblumenkerne sorgen für den nötigen Biss. So hat man auch das Gefühl etwas gegessen zu haben.

Leider springe ich auf Weißmehlprodukte gut an und Brote, die beim Bäcker als Vollkorn verkauft werden, scheinen Mischungen zu sein. Also kann ich es nie ganz genau wissen und backe also selbst. Was ich aber noch essen kann ist Vollkornknäckebrot oder auch eine Scheibe Vollkorntoast.

Da solch ein Low Carb Eiweissbrot wenig Kohlenhydrate enthält, pro Scheibe 3g kann ich auch 3-4 Scheiben essen, falls ich dazu lust habe. Sind ja auch nicht sehr groß die Scheiben.

Zu den Zutaten für eine Kastenform (+/- 25 cm):

  • 300g Magerquark
  • 5 Eier
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 150g Leinsamen
  • 2 EL Sojamehl
  • 4 EL Haferflocken (Schmelzflocken, Vollkorn)
  • 1 1/2 Pck. Backpulver
  • 100g Kürbiskerne
  • Salz
  • 1/2 TL Brotgewürz

Ofen auf 170Grad vorheizen. Den Quark und die Eier in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann die restlichen Zutaten dazugeben: Mandeln, Leinsamen, Sojamehl, Backpulver, Haferflocken, Kürbiskerne – alles gut unterheben und anschließen mit 1 TL Salz und dem Brotgewürz würzen.

Ich hatte keine Brotgewürz und habe nur gemahlenen Anis und gemahlenen Koriander dazugegeben. Beim Backpulver muss ich sagen, habe ich keinen Unterschied gemerkt als ich nur 1 Pck. genommen habe. Selbst beim mediterranen Eiweissbrot, bei dem ich lediglich 2 TL reingetan habe, war das Brot genau gleich.

Die Form habe ich mit Butter ausgestrichen und dann mit Backpapier ausgelegt. Mit Butter deshalb vorab ausgestrichen, damit das Backpapier in der Form hält und nicht immer hochkommt. Dann den Teig in die Form geben und für etwa 1 h 10 min in den Ofen geben.

Solch ein Low Carb Eiweissbrot lässt sich auch mit anderen Zutaten kombinieren, z.B. kannst du noch andere Kerne (Sonnenblumenkerne etc.)  untermengen.

Das Brot schmeckt im Gegensatz zum mediterranen Eiweissbrot eher neutral und kann so vielseitig belegt werden.

Low Carb Eiweissbrot

1 Kommentar

  1. […] werde noch das Kernige Eiweissbrot testen – ohne die mediterrane Komponente dafür mit Kürbiskernen und dann davon […]

Schreibe einen Kommentar